Mittelschulen in Dresden haben Probleme

Schlechte Nachrichten von der Bildungsfront:

Für die Dresdner Mittelschulen liegen bis jetzt nicht einmal 1000 Anmeldungen vor.

Spitzenreiter ist die Hoga- Mittelschule, unfreiwilliges Schlusslicht die 121. in Prohlis.

Die Vorgabe für eine Mittelschule ist eine Schülerzahl von 40 Schülern pro Jahrgang.

Ein Blick auf die vom Regionalschulamt veröffentlichten Zahlen belegt: Etwa ein Dutzend Schulen hat mit diesem Soll Probleme. Bleibt zu hoffen, dass dieser Trend sich nicht fortsetzt.