Mittweida: Auto gestreift – Unfallflucht

Ein 71-jährige Mann fuhr mit seinem Subaru in Richtung Ottendorf.

Nach der Siedlung Altmittweida wurde er von einem anderen Pkw überholt, welcher danach wieder scharf einscherte. Aufgrund dessen berührten sich beide Fahrzeuge. Der Fahrer des Subaru konnte sein Fahrzeug nur mit Mühe unter Kontrolle halten und Schlimmeres verhindern. Der Unbekannte setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort und flüchtete. Es soll sich um einen dunkelgrauen Pkw Kombi oder Fließheck mit Mittweidaer Kennzeichen handeln. Das Fahrzeug müsste hinten rechts beschädigt sein. Der Subaru ist durch den Zusammenstoß vorn links beschädigt. Laut Polizei gibt es noch keine Angaben zur Schadenshöhe. Die Beamten suchen nun Zeugen die Angaben zum Unfallhergang machen können. Die Zeugen haben sich bitte an 03727 / 9800 zu wenden.