Mittweida: Beim Ladendiebstahl gestellt

Zwei Mittweidaer verstauten am Dienstagabend in einem Einkaufsmarkt an der Sonnenstraße zwei MP3-Player, ein Paar Schuhe, eine Flasche Likör und vier Flaschen Bier im Rucksack des Älteren.

Verwerflich daran war, dass sie das taten, bevor sie zur Kasse kamen. Nach der Kasse wartete bereits der Detektiv und bat die beiden Verdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei in sein Büro.

Atemalkoholtests bei dem 20-Jährigen ergaben 1,06 Promille, bei dem 34-Jährigen 2,18 Promille. Nach der Rückgabe des Diebesgutes wurden beide entlassen.