Mittweida: Dachstuhlbrand in der Oberen Dorfstraße

Feuerwehr und Polizei wurden am Montagabend zur Oberen Dorfstraße im Ortsteil Frankenau gerufen.

Dort war es zu einem Dachstuhlbrand im Wohnhaus eines Vierseithofes gekommen, der dann auf das gesamte Haus übergriff. Der 85-jährige Bewohner konnte das Haus unverletzt verlassen.

Die Freiwilligen Feuerwehren Mittweida und Frankenau waren mit 33 Kameraden und 6 Fahrzeugen im Einsatz.

Die Löscharbeiten dauerten bis in die späten Abendstunden. Genaue Schadensangaben liegen noch nicht vor. Am Montagnachmittag waren am Dach des Hauses Bitumenschweißarbeiten durchgeführt worden.

Brandursachenermittler der Polizeidirektion haben die Arbeit aufgenommen. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar