Mittweida: Mit gestohlener Karte Geld abgehoben

Um Mithilfe bei der Aufklärung mehrerer Straftaten bitten die Beamten des Polizeireviers Mittweida.

Im Laufe des vorangegangenen Wochenendes (21./22. Januar 2012) hatten Unbekannte ein Fenster aufgebrochen, waren in die Räume eingestiegen und hatten zwei Geldkassetten gestohlen. Mit den Kassetten verschwanden auch ein vierstelliger Geldbetrag und mehrere Geldkarten. Bei dem Einbruch entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro.

Bereits am Abend des 22. Januar 2012 wurde eine der gestohlenen Geldkarten bei einer Bankfiliale in Riesa eingesetzt. Mehrere hundert Euro hob ein Paar an einem Geldautomat ab. Dabei wurden die Unbekannten durch eine Überwachungskamera aufgenommen.

Wer kennt den Mann oder die Frau? Wer weiß, wo sich beide derzeit aufhalten? Hinweise erbittet die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge unter Tel. 0371 387-2279.