Mittweida: Mit Mast kollidiert – Mann schwer verletzt

Auf der Lauenhainer Straße kam am Dienstagabend ein Hyundai in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Strommast.

Der 79-jährige Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor.

Beim Aufprall des Pkw an den Mast war eine Leitung gerissen. Inwieweit es dadurch zu Stromausfällen kam, ist nicht bekannt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar