Mittweida: Polizei sucht vermisste Jugendliche

Seit Montag, dem 9. November 2015, werden die 15-jährige Sarah Leu und der 13-jährige Florian Höthe vermisst.

Sarah Leu verließ gegen 19 Uhr eine Jugendeinrichtung und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Die 15-Jährige ist ca. 1,65 m groß und schlank. Sie hat lange, wellige Haare und grau-blaue Augen. Bekleidet war sie bei ihrem Verschwinden mit einer dunklen Jacke, schwarzer Hose und hellen Turnschuhen. Sie hatte einen schwarzen Stoffbeutel mit Aufdruck bei sich.

Florian Höthe war bis etwa 20 Uhr bei einem Freund und ist seitdem ebenfalls unbekannten Aufenthalts. Er ist etwa 1,60 m bis 1,65 m groß, schlank, hat kurzes, glattes, dunkelblondes Haar und blaue Augen. Bekleidet war er mit einem grauen Pullover mit Totenkopfmotiv, einer blauen Joggingjacke, einer kurzen schwarzen Hose und schwarzen Schuhen.

Möglicherweise sind beide Teenager zusammen mit einer weiteren Jugendlichen unterwegs. Es besteht die Möglichkeit, dass sich die Jugendlichen in Zschopau aufhalten.

Wer Hinweise zum derzeitigen Aufenthaltsort der Vermissten geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Mittweida unter Telefon 03727 980-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.