Mittweida: Vom Balkon gestürzt

Ein 18-jähriger Mittweidaer hat sich am Donnerstag zu leichtsinnig auf das Geländer seines Balkons in der 4. Etage eines Wohnhauses auf der Lauenhainer Straße gesetzt.

Er verlor offensichtlich das Gleichgewicht und stürzte ab. Der junge Mann wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen