Modell-Hobby-Spiel Messe: Das sind die Highlights

Leipzig - Am Wochende haben Messe Besucher die Möglichkeit hinter Trendsportarten wie Skateboarding und BMX zu blicken. Die Modell-Hobby-Spiel lockt jährlich bis zu 95.000 Besucher in ihre Hallen. 

Goofy, Pop Shove-it und Kick-Flip - das sagt Ihnen nichts? Ab Donnerstag stehen diese Themen im Mittelpunkt der 24. modell-hobby-spiel auf der Leipziger Messe.

Bis Sonntag haben Besucher die Möglichkeit hinter Trendsportarten wie Skateboarding, BMX und Scooting zu blicken und selbst mitzumachen.

Ein neues Highlight ist der Funsport Park, in diesem befindet sich eine bis zu 2.50 Meter hohe Rampe auf denen Anfänger und Profis ihre Tricks zur Schau stellen können.

Auf insgesamt 90.000 Quadratmetern zeigen die verschiedenen Aussteller Neuheiten für Techniktüftler, Modellbauer und Spielefans.

Mit insgesamt 900 Aktionen, Workshops und Wettbewerben können die Zuschauer auch selbst aktiv werden und sich an den verschiedenen Hobbys ausprobieren.

Einer von den insgesamt 620 Ausstellern ist auch das Heizhaus von Grünau.

Vom 3. bis 6. Oktober können alle kreative Köpfe den Erfindergeist in sich entdecken und künstlerisch austoben.

Deutschlands größter Hobbyraum lockt jährlich bis zu 95.00 Besucher in seine Hallen und ist damit die publikumsstärkste Messe für Modellbahn, kreatives Gestalten und Spiel.