„modell-hobby-spiel“ – Wolfgang Stumph als Stargast zum Auftakt

Ein XXL-Scrabble-Spiel, Trabbis im Miniatur-Format und jede Menge andere Attraktionen erwarten die Besucher seit heute auf der Neuen Messe Leipzig bei der „modell-hobby-spiel“. Wir haben uns am ersten Tag mal in den Hallen umgesehen. +++

Es wird wieder gebastelt, gespielt und ausschweifend über das Lieblingshobby gefachsimpelt. Denn bei der 16. Auflage der Messe „modell-hobby-spiel“ ist für jeden kreativen Bastler, Modellbauer oder Brettspielfreund etwas dabei.

Interview: Annette Schmeier – Projektdirektorin „modell-hobby-spiel“

Besonders groß ist in diesem Jahr die Auswahl an Modellen. Von Flugzeugen, über Helikopter bis hin zu Raketen ist alles vertreten. Und selbstverständlich auch die gute alte Eisenbahn. Egal, ob etwas kleiner oder etwas größer – Hier findet jeder eine Lok für seine heimische Modellwelt.

Aber auch abseits davon wird jeder Besucher seinen Spaß haben. Hunderte Spiele und Bastelideen warten nur darauf, ausprobiert zu werden.

Interview: Annette Schmeier – Projektdirektorin „modell-hobby-spiel“

Als besonderes Highlight am ersten Messetag stattete der bekannte Schauspieler und Kabarettist Wolfgang Stumph der „modell-hobby-spiel“ einen Besuch ab. Der 65-Jährige Dresdner hat nämlich selbst eine belebte Modellbau-Vergangenheit.

Interview: Wolfgang Stumph – Schauspieler und Kabarettist

Noch bis zum 3. Oktober können Interessierte durch die Leipziger Messehallen schlendern, Spiele ausprobieren und findigen Modellbauern über die Schultern schauen. Ein Besuch lohnt sich also auf jeden Fall.