Moderne Methoden der Fettabsaugung, die hochmoderne 4D VASER® Ultraschall-Technologie

Die Fettabsaugung ist eine wichtige Methode der Schönheitsmedizin und hilft vielen Patienten bei entsprechenden Problemen. Denn die Fettabsaugung wird schon lange nicht mehr nur bei Übergewicht angewandt, sondern kann in ihrer modernen Form auch zur Straffung des Körpers, zur besseren Konturierung und zur Definition bestimmter Muskelgruppen genutzt werden. Vor allem mit der hochmodernen 4D VASER ® Ultraschall-Technologie lassen sich erstaunliche Ergebnisse erzielen.

Die Fettabsaugung mit der VASER ® - Technologie im Überblick

© www.pixabay.com

Bereits seit Beginn des 20. Jahrhundert wurde mit der Fettabsaugung, der sogenannten Liposuktion, experimentiert. Heutzutage können für die Fettabsaugung unterschiedliche Techniken eingesetzt werden. Hierzu zählen unter anderem die Tumeszenz-Technik, die Wasserstrahl assistierte Liposuktion oder die Fettabsaugung mittels Lasertechnik, um nur einige zu nennen.

  

Erst seit wenigen Jahren ist die VASER ® - Methode auf dem Markt und hat diesen Bereich bereits jetzt revolutioniert. Auch wenn die grundlegende Technik gleichgeblieben ist, hat die VASER ® - Technologie mittels der Kombination mit Ultraschall ganz neue Möglichkeiten eröffnet.

So lässt sich das Fett nicht nur mittels Ultraschall besonders schonend entfernen, es lassen sich auch gezielt einzelne Körperbereiche oder Muskelpartien modellieren. Die umliegenden Gewebestrukturen werden dabei geschont und der Heilungsprozess wird deutlich verkürzt. Ein Experte für die Fettabsaugung mit dem Vaser® -Gerät ist Dr. Raab aus München. Ein Problem der Fettabsaugung bestand in den häufig langen Ausfallzeiten der Patienten, die sich von dem radikalen Eingriff intensiv erholen mussten. Mit der VASERlipo® lässt sich dieses Problem viel einfacher in den Griff bekommen, denn mit dieser schonenden und modellierenden Liposuktion können beste Ergebnisse, bei gleichzeitig kurzen Ausfallzeiten, erzielt werden. Zudem kann mit dem Vaser® Verfahren nicht nur Fett gezielt abgesaugt werden, zum anderen lassen sich mit dieser Methode einzelne Körperpartien gezielt modellieren und abgesaugtes Fett kann bei Bedarf an andere Stellen des Körpers transferiert werden. In der ästhetischen Chirurgie spricht man deswegen auch von Hi Def Body Contouring oder Hi Def Body Sculpting, weil der Körper durch die Vaser Fettabsaugung designt und geformt wird, wie bei einer Skulptur. Somit können gleichmäßige, ästhetisch sehr schöne Ergebnisse erzielt werden, ohne dass der Körper des Patienten durch die Behandlung zu stark gestresst wird. Das bedeutet vor allem kürzere Ausfallzeiten und somit eine kürzere Erholungszeit für Patienten.

Mit VASERhi-def®: Sixpack, Brust- und Oberarmmuskeln präzise sichtbar machen

Viele sportliche Menschen haben das Problem, dass trotz eines niedrigen Anteils an Körperfett die eigentlich perfekt definierten Muskeln nicht zum Vorschein kommen. Sie werden häufig unter einer dünnen, aber äußerst hartnäckigen Fettschicht verborgen, die sich auch durch hartes Training oder Hungern nicht entfernen lässt. In diesen Fällen kann die Vaser® Technologie ebenfalls helfen. Die Vaser® Hi-Def-Methodik bietet die Möglichkeit gezielt und schonend genau diese Fettzellen abzusaugen und somit am Bauch, an der Brust und an den Oberarmen die Muskeln perfekt zum Vorschein zu bringen. So kann das Ergebnis des langen und harten Trainings endlich bewundert werden. Wichtig ist hierbei vor allem die Erfahrung des behandelnden Arztes. Denn die Muskeln müssen natürlich herausgearbeitet werden, damit der Patient am Ende absolut natürlich wirkt und das Ergebnis überzeugt.

Effektives VASERsmooth®: Signifikante Hautstraffung und Beseitigung von Cellulite

Viele Frauen leiden unter Cellulite. Die Dellen an Po und Oberschenkel können unauffällig sein, aber das Leben der Betroffenen auch deutlich unangenehmer gestalten. Dabei spielt der Aufbau des Bindegewebes eine wichtige Rolle. Mit der Vaser® Smooth-Technologie können die sichtbaren Effekte der Cellulite unsichtbar gemacht werden. Es handelt sich um eine minimalinvasive Technologie, bei welcher in der Fettschicht des Bindegewebes gearbeitet wird. Es werden gezielt die Septen durchtrennt, welche die Oberhaut in Richtung Tiefengewebe ziehen. Somit entspannt sich die Haut und kann in die glatte Form zurückkehren. Durch den gleichzeitigen Einsatz von Ultraschall kann zudem ein Straffungseffekt erzielt werden, sodass die Cellulite direkt an ihrem Ursprungsort behandelt und bekämpft werden kann.

Fazit: Experten bieten die Fettabsaugung mit der VASER ® - Technologie an

Die Vaser® Technologie bietet sich also nicht nur für die gezielte Fettabsaugung an vielen Stellen des Körpers an, sondern bietet aufgrund der modernen Technologie auch die Vorteile den eigenen Körper gezielt optimieren und straffen zu können. Wichtig ist, dass sich die Patienten in erfahrene Hände begeben, welche bereits oftmals mit der Vaser® - Technologie gearbeitet haben und die Vorteile dieser Geräte effektiv für ihre Patienten nutzen können. Die Ergebnisse können sich in jedem Fall sehen lassen und sind oftmals eine echte Bereicherung für die betroffenen Männer und Frauen und wirken sich fördernd auf deren Selbstbewusstsein und Körpergefühl aus