Molotowcocktails gegen Auto / Zeugen gesucht

Ein Pkw war in den frühen Sonntagmorgenstunden das Ziel von Unbekannt in Glauchau.

Es wurden drei mit einer brennbaren Flüssigkeit gefüllte Glasflaschen gegen den Pkw geworfen. Dieser stand zur Tatzeit abgeparkt in einem Grundstück der Güterbahnhofstraße. Die sogenannten Molotowcocktails zerschlugen die Frontscheibe und einen Außenspiegel geriet aber nicht in Brand. Eine am Boden zerschlagene Flasche brannte neben dem Auto. Bei der Untersuchung des Tatorts kam ein Fährtenhund zum Einsatz. Er lief wenige Meter bis zu einem Parkplatz. Möglicherweise stieg/en der /die Täter dort in ein Fahrzeug. Die Polizei sucht Zeugen, die zur Tatzeit bzw. davor oder danach Wahrnehmungen gemacht haben, die mit der Straftat in Zusammenhang stehen könnten. Hinweise nimmt Polizei Chemnitz Tel. 0371 387-2319, oder das Revier Glauchau, Telefon 03763 64-0, entgegen.