Monarchs-Saison beendet

Die Dresden Monarchs haben die Sensation verpasst.

Im Playoff-Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft verloren sie bei den Stuttgart Scorpions mit 47:27. Damit ist die Saison für die Königlichen beendet. Mit dem erreichen der Playoffs hatten die Monarchs ihr Saisonziel erreicht.

In diesem Jahr setzten die Dresdner Footballer hauptsächlich auf Spieler aus der Region.