Monopoly Chemnitz ab sofort erhältlich

Chemnitz- Wer hätte das gedacht? Chemnitz gibt es jetzt als Brettspiel!

Mit dem beliebten Spieleklassiker Monopoly wird es ab sofort möglich, die Stadt spielerisch zu erkunden. Neben verschiedenen Straßen sind auch viele Sehenswürdigkeiten der City auf dem Spielfeld verewigt. Die Idee zum Spiel kam dem Herausgeber, Florian Freitag, durch vorherige Anfragen.

Zur feierlichen Vorstellung des Brettspiels waren nicht nur die Partner vor Ort, sondern auch Mr. Monopoly höchstpersönlich. Im Spiel selber gibt es einige Abweichungen zum Original. So gibt es auf dem „Monopoly Chemnitz“ keine vier Bahnhöfe, sondern vier Einkaufszentren. Zu diesen gehören das Vita Center, der Neefepark, die Rathaus Passagen und das Altchemnitz Center. Neben einer „Nischel“ Spielfigur, sind die Ereigniskarten zwei anderen Aktionskarten gewichen.

Wenn man also auf einem Aktionsfeld landet, können die unterschiedlichsten Ereignisse eintreten. Wie zum Beispiel den Gewinn eines Gutscheins von Bruno Banani und die damit verbundenen 100 Monopoly Dollar. Obwohl der Verkaufsstart offiziell am 5. Dezember beginnt, können Sie vorab eins von 5 Exemplaren auf unserer Website gewinnen.

Alle Informationen zum Gewinnspiel und den Bedingungen finden Sie unter: www.chemnitz-fernsehen.de.