Moped kracht gegen Ford – 17Jähriger schwer verletzt

Ein 17-jährige Fahrer eines Mopeds ist bei Großschirma beim Überqueren der Bundesstraße 101 mit einem Ford zusammengestoßen. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. +++

Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 101 bei Freiberg am frühen Montagabend: Der 17-jährige Fahrer eines Mopeds will gegen 17.00 Uhr bei Großschirma (Landkreis Mittelsachsen) die Bundesstraße überqueren und übersieht vermutlich einen auf der Hauptstraße fahrenden Ford. Es kommt zum Zusammenstoß. Dabei wird der 17-Jährige schwer verletzt. Der junge Mann kommt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Die Bundesstraße ist zeitweise voll gesperrt.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!