Mopedfahrer wird von Auto erfasst

Zu einem schweren Unfall kam es am Dienstagmorgen kurz nach 7:00 Uhr in Zwickau.

Bei dem Zusammenstoß von einem Moped und einem Auto ist auf der „Glück-Auf-Brücke“ ein 17-Jähriger schwer verletzt worden. Zudem entstanden etwa 2.500 Euro Sachschaden.

Der junge Mann wollte an der Ampelkreuzung von Bundesstraße 173 und 93 bei „Grün“ in Richtung Innenstadt fahren und wurde dabei auf seinem S 51 von einem entgegenkommenden Daewoo Matiz erfasst. Dessen Fahrer hatte die Kreuzung stadtauswärts bei „Rot“ passieren wollen.

Fotos: Heiko Richter

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!