Mord in Leipzig-Eutritzsch?

Am Mittwoch Morgen, gegen 10 Uhr, wurden Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst zu einem Haus in der Arthur-Hausmann-Straße gerufen. +++

Dort wurde eine 78-jährige Frau tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen derzeit von einem Tötungsdelikt aus. Der 81-jährige Ehemann gilt als tatverdächtig und wurde vorläufig festgenommen. Durch seine Verletzungen an den Unterarmen brachte man ihn zunächst zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus.

Der genaue Tathergang und ein mögliches Motiv sind derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln.