Morlok: Noch kein Termin für Fertigstellung der A 72

Halle (dapd-lsc). Sachsens Verkehrsminister Sven Morlok hat Berichte dementiert, nach denen die Autobahn 72 frühestens 2020 fertiggestellt wird.

Man könne guten Gewissens zum heutigen Zeitpunkt keinen definitiven Termin nennen, sagte der FDP-Politiker dem Radiosender MDR Info am Montag.

Für den Abschnitt zwischen Borna und Leipzig gebe es noch kein Baurecht. Man befinde sich im Rahmen der Planfeststellung und der Anhörungsverfahren. Es sei unmöglich, Prognosen anzustellen, wann diese Verfahren zu Ende seien. Morlok verwies auf eventuelle Bürgereinwände oder Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss.

Die „Freie Presse“ aus Chemnitz hatte am Samstag unter Berufung auf die Landesdirektion Leipzig berichtet, die Autobahn zwischen Chemnitz und Leipzig werde frühestens 2020 fertiggestellt. Ursprünglich sollte die Autobahn im Jahr 2006 fertig sein. Ein neuer Termin war für 2015 angesetzt worden. Die Gesamtkosten für die 62 Kilometer lange Strecke werden mittlerweile auf mehr als eine halbe Milliarde Euro geschätzt.

dapd