Motorrad in Bernsdorf entwendet

Einem Besucher des Motorrad Grand Prix auf dem Sachsenring wurde bei seiner Übernachtung in Chemnitz-Bernsdorf das Motorrad gestohlen.

Ein Besucher des Motorrad Grand Prix 2004 auf dem Sachsenring in Hohenstein-Erntthal übernachtete in einem Chemnitzer Hotel auf der Bernsdorfer Straße und hatte sein neuwertiges Krad Ducati mit dem amtl. Kennzeichen: SM-DU 6 (04/10) auf dem Hotelparkplatz in der Nacht vom Samstag zum Sonntag gesichert abgestellt. Als er am frühen Sonntagmorgen zum Grand Prix fahren wollte, musste er enttäuscht feststellen, dass seine Maschine entwendet wurde. Die Ducati fällt auf durch eine Tankschutzhaube aus rotem Leder, weißen Blinkerschalen und in der Gabelbrücke des Lenkers ist der Schriftzug März eingefräst.