Motorrad kracht frontal in PKW

Zschorlau; OT Burkhardtsgrün: Am Sonntagnachmittag verletzte sich ein Motorradfahrer schwer, als er in einer Kurve zwischen Eibenstock und Bockau in den Gegenverkehr fuhr.

Gegen 14 Uhr fuhr ein 43-Jähriger mit seiner Honda in Richtung Bockau. In einer Rechtskurve kam er auf die Gegenspur ab und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Audi. Der Honda-Fahrer wurde schwerverletzt in einer Chemnitzer Klinik stationär aufgenommen.

Der 31-jährige Audi-Fahrer und seine 30-jährige Insassin verletzten sich leicht, ihr drei Monate altes Baby blieb unverletzt. Die Bundesstraße 283 war bis gegen 19 Uhr vollständig gesperrt. Der Unfallschaden beträgt 25.000 Euro.

Fotos: Heiko Richter