Motorradbesatzung nach Unfall schwer verletzt

Fahrer und Sozius einer Kawasaki, beide 18 Jahre alt, sind in den frühen Sonntagmorgenstunden bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Die beiden jungen Männer, waren mit dem Zweirad auf der Hauptstraße, aus Richtung Lugau kommend, in Richtung Oberlungwitz unterwegs. In Höhe des Hausgrundstücks Nr. 39 kam das Krad aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und auf den Gehweg.

Dort stürzten die beiden mit dem Motorrad. Bei dem Unfall hatte die Kawasaki ein Zaunfeld und eine Betonsäule gestreift und beschädigt. Die beiden schwer verletzten Männer mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Gesamtsachschaden bei diesem Unfall summiert sich auf ca. 1.000 Euro.

Die aktuellen Preise für Diesel- und Super-Kraftstoff in der Region – SACHSEN FERNSEHEN fragte für Sie nach – Benzinpreis-Statistik

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar