Motorradfahrer bei Leipzig tödlich verunglückt

Am Donnerstagabend hat ein Taxi einen jungen Motorradfahrer gerammt. Das Motorrad hat sofort Feuer gefangen. Der junge Mann ist noch am Unfallort gestorben.+++

Erschütternde Szenen spielen sich am Donnerstagabend in Taucha (Stadt Leipzig) ab:

Zwei junge Frauen weinen, eine ist völlig aufgelöst und wird schließlich mit dem Rettungswagen abtransportiert. Die Frauen sind offenbar Freundin und Bekannte eines Motorradfahrers, der gerade bei einem schweren Unfall sein Leben verloren hat.

Gegen 17.00 Uhr rammt ein Taxi die Kawasaki des 24-Jährigen. Das Motorrad geht sofort in Flammen auf, kann aber rasch gelöscht werden. Der junge Mann wird durch den Aufprall so schwer verletzt, dass Notarzt und Sanitäter ihm nicht mehr helfen können. Der Biker stirbt noch im Rettungswagen. Vermutlich hatte der Taxifahrer dem Krad die Vorfahrt genommen.

Quelle: News Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar