Motorradfahrer schwer verletzt

Stützengrün: Ein schwer verletzter Motorradfahrer und 1.500 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalls Montagmittag auf der Schönheider Straße.

Mehrere Fahr­zeuge fuhren hinter einem Traktor in Richtung Schönheide. Kurz vor der Einmündung Berg­straße überholten die Autos die Zugmaschine. Auch eine 21-jährige Opelfahrerin blinkte, wollte jedoch nach links in die Bergstraße abbiegen. Ein 65-jähriger Motorradfahrer hinter ihr nahm an, dass die Frau an dem Traktor vorbeifahren würde und setzt ebenfalls zum Überholen an.

Dabei stießen die Kawasaki und der Opel zusammen. Der Biker stürzte und kam am Waldhang zum Liegen. Schwer verletzt musste er ins Krankenhaus gebracht werden.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung