Motorradfahrer schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen ist ein 27-jähriger Motorradfahrer am Montagnachmittag in das Mittweidaer Krankenhaus eingeliefert worden.

Nach Mitteilung der Polizei befuhr ein 28-jähriger Audi A 4 Fahrer von der Einmündung Kornhaus“ auf die Rossauer Straße auf. Dabei kollidierte der Audi mit einem bevorrechtigten Motorrad Honda, dessen Fahrer die Rossauer Straße in Richtung Seifersbach befuhr.

Bei dem Zusammenstoß wurde der 27-jährige Motorradfahrer schwer verletzt. An der Honda entstand mit ca. 10.000 Euro Totalschaden, der Schaden am Audi beziffert sich auf ca. 4 000 Euro.  

Das schöne Wetter lockt zum Bummeln oder Eis schlecken. Was außerdem noch in Chemnitz alles los ist, erfahren Sie unter SACHSEN FERNSEHEN – Veranstaltungen