Motorradfahrer schwer verletzt

Seelitz / OT Beedeln: Am Sonntag befuhr der 27-jährige Fahrer eines Motorrades Kawasaki die Bundesstraße 107 in Richtung Rochlitz.

Zirka 300 Meter nach dem Ortsausgang Beedeln kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich auf dem angrenzenden Feld.

Mit schweren Verletzungen musste der 27-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden. An seinem Motorrad entstand Sachschaden von ca. 4.000 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung