Motorradfahrer stürzte in Mittelbach

Mit leichten Verletzungen und einem Sachschaden in Höhe von 6 Tausend Euro endete am Mittwochmorgen ein Unfall auf der Hofer Straße noch relativ glimpflich.

Ein 37-Jähriger befuhr mit seinem Honda-Motorrad die Hofer Straße in Richtung Mittelbach. Vermutlich wegen einer leichten Bergkuppe in Höhe des Ortseingangs Mittelbach erkannte der Biker einen haltenden Linksabbieger zu spät. Der 37-Jährige bremste erschrocken sein Motorrad ab, wobei er selbst stürzte. Die Maschine schlitterte über die Straße und stieß dabei gegen den haltenden Golf. Im Anschluß prallte das Motorrad noch gegen ein Absperrgeländer. Der Golf-Fahrer blieb bei der Kollision unverletzt, der Biker trug leichte Verletzungen davon.