Motorradfahrer übersehen

Zwickau, OT Schneppendorf: Unachtsamkeit führte am Mittwochabend auf der Bundesstraße 93 zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 48-Jähriger war gegen 22:25 Uhr mit seinem Pkw Peugeot von Crossen in Richtung Zwickau gefahren. In Höhe der Schneppendorfer Brücke wechselte er vom rechten in den linken Fahrstreifen.

Dabei beachtete er einen Kradfahrer nicht, der sich auf gleicher Höhe auf der Überholspur befand. Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge stürzte der 42-jährige Biker von seiner Honda und verletzte sich schwer. Es entstand Sachschaden von 5.000 Euro.

Fotos: Heiko Richter