Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Chemnitz- Am Mittwoch kam es im Chemnitzer Ortsteil Reichenbrand zu einem schweren Verkehrsunfall.

Gegen 18:30 Uhr parkte eine 28-jährige mit ihrem VW aus einem Parkstreifen an der Jagdschänkenstraße aus. Dabei übersah sie offenbar eine aus Richtung Neefestraße kommende Motorradfahrerin.

Die Bikerin konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und krachte in die Fahrerseite des Autos. Durch den Zusammenstoß stürzte die 37-jährige Motorradfahrerin und zog sich schwere Verletzungen zu.

Das Zweirad musste anschließend abgeschleppt werden. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen bewegt sich in Höhe von ca. 3.000 Euro.