Motorradfahrerin schwer verletzt

Eine 50-jährige Motorrad-Fahrerin hat sich am Dienstagmittag in Gelenau beim Sturz schwer verletzt.

Die Kawasaki-Fahrerin befuhr die Straße der Einheit in Richtung Fritz-Reuther-Straße. An der Einmündung wollte sie nach rechts auf die Fritz-Reuther-Straße auffahren, wobei sie vermutlich zu wenig Gas gab.

In der Folge kippte das Motorrad nach rechts um und die 50-Jährige stürzte. Dabei zog sich die Frau schwere Verletzungen zu. Sachschaden entstand keiner.  

Spannende Lektüre für den Urlaub oder für die Fahrtroute – SACHSEN FERNSEHEN hilft bei der Auswahl – Shop – DVD, Bücher, CDs