Motorradunfall auf der Weststraße

Chemnitz – Am Freitag ereignete sich auf der Weststraße gegen 17.20 Uhr ein Unfall.

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild

Ein 30-Jähriger war mit seinem Krad der Marke Yamaha unterwegs, als er zwischen der Andréstraße und der Kanzlerstraße ins Schleudern kam. Der Fahrer stürzte daraufhin und verletzte sich leicht. Die Yamaha rutschte gegen einen auf der Straße abgeparkten Seat.

Der Sachschaden wird auf rund 1.500 Euro beziffert.