Motorroller-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Chemnitz – Beim Zusammenstoß eines BMW mit einem Motorroller ist am Freitagabend in Chemnitz ein 17-jähriger Zweiradfahrer schwer verletzt worden.

Ein 27-jähriger BMW-Fahrer war gegen 18.30 Uhr auf der Blankenburgstraße stadtauswärts unterwegs. Der Fahrer wollte mit dem Auto nach links in den Dammweg einbiegen und hatte vermutlich den entgegen kommenden Roller übersehen. Es kam zu einem heftigen Crash, bei dem der 17-Jährige vom Motorroller geschleudert und schwer verletzt wurde.