Motorroller in Dresden geht in Flammen auf

Am Dienstagabend ist am Käthe-Kollwitz-Ufer während der Fahrt ein Motorroller in Brand geraten. Der Brand konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Personen sind nicht zu Schaden gekommen.+++

Am Dienstagabend ist am Käthe-Kollwitz-Ufer während der Fahrt ein Motorroller in Brand geraten. Der Fahrer stellte das Fahrzeug auf dem Radweg ab und versuchte das inzwischen total brennende Zweirad gemeinsam mit weiteren Verkehrsteinnehmern zu löschen. Dies ist jedoch nicht gelungen.

Mit einem Strahlrohr konnte der Brand durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden.

Personen sind nicht zu Schaden gekommen. Die Asphaltdecke des Radweges ist durch die Wärmewirkung beschädigt worden.

Ein Löschfahrzeug der Feuerwache Striesen war im Einsatz.

Quelle: Brand- und Katastrophenschutzamt der Landeshauptstadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar