Mountainbikes geklaut

Zwei Mountainbike-Besitzer sind am Samstag beklaut worden.

Ein 33-jähriger Radfahrer stelle am Samstagabend sein Mountainbike am Friedhof an der Reichenhainer Straße an einem Baum ab und sicherte es mit einem Schloss. Als er etwa 40 Minuten später zurückkam, fand er nur noch das kaputte Spiralschloss. Das grau/blaue Bike war verschwunden. Der Wert des Rades wird mit etwa 1.900 Euro angegeben.

Einem 27-Jährigen wurde sein Mountainbike im Wert von etwa 1.100 Euro in Siegmar gestohlen. Er hatte das Rad gegen 13.30 Uhr am Bahnhof gesichert abgestellt. Als er gegen 15.45 Uhr weiterradeln wollte, war der schwarze Drahtesel samt Kettenschloss verschwunden.