Mozartfest rückt näher

Die Chemnitzer Kulturszene blickt erwartungsvoll in Richtung des 15. Sächsischen Mozartfestes.

Das Festival wird am Freitag nächster Woche in der St. Petrikirche eröffnet. Laut Mozartgesellschaft dient der Erlös des Konzerts der Restaurierung der großen Ladegast-Jehmlich-Orgel der Kirche. Weitere Aufführungs-Stätten des Mozartfestes sind neben Chemnitz, Augustusburg und Annaberg-Buchholz auch das Leipziger Gewandhaus und das Robert-Schuhmann-Haus in Zwickau. Mehr Informationen zum 15. Sächsischen Mozartfestes gibt es am Donnerstag in der Drehscheibe Chemnitz.