Müllmann eingeklemmt

Chemnitz-Markersdorf: Die Besatzung eines Müllfahrzeugs war am Dienstag auf der Alfred-Neubert-Straße unterwegs.

Der 47-jährige Fahrer eines Mercedes Sprinters wollte an dem haltenden Müllauto vorbeifahren. Dabei rutschte der Transporter aufgrund der winterlichen Starßenverhältnisse weg und klemmte einen 38-jährigen Müllmann zwischen seinem Transporter und dem Müllauto ein.

Der Müllmann, der über dem  Leeren einer Tonne war, konnte sich nicht selbst befreien. Das Unfallopfer wurde leicht verletzt und ambulant behandelt. Sachschaden entstand nicht.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!