Münzgelddiebe beschädigen Parkscheinautomaten

In der Nach zu Dienstag beschädigten Unbekannte vier Parkscheinautomaten im Stadtgebiet Dresden. Ihre Versuche die Geldbehälter zu öffnen blieben jedoch erfolglos. Der Sachschaden liegt bei mehreren tausend Euro. +++

In der Nacht zum Dienstag versuchten Unbekannte vier Parkscheinautomaten im Stadtgebiet Dresden aufzubrechen.
Die Täter machten sich an drei Automaten an der Lingnerallee sowie an einem weiteren Gerät am Wettiner Platz zu schaffen. Dabei hatten es die Unbekannten offensichtlich auf das Münzgeld abgesehen. Es gelang ihnen jedoch in keinem der Fälle die Gelbehälter zu öffnen.
Der entstandene Sachschaden liegt bei mehreren tausend Euro.

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar