Muffin-Ausstellung

Der Dresdner Künstler Markuss Göpfert eröffnet heute Abend seine Ausstellung „ARCHIV 06“ im Stadtarchiv. Die knallig bunte Comicfigur Muffin bringt Göpfert mit Acrylfarbe auf die Leinwand.

Markenzeichen der Figur sind drei Haare, drei Finger und drei Zehen. Der Künstler lässt seine Muffins durch bekannte Originale geistern, wie zum Beispiel die Elbüberfahrt von Ludwig Richter oder „Den Tanz“ von Matisse. Muffin kommt übrigens von mufflig. Die Muffins sind noch bis zum 17. März im Stadtarchiv zu sehen.

Stadtarchiv