Mulda: Teurer Zusammenstoß

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitag in Mulda.

Eine 45-jährige Fahrerin eines Suzuki wollte vom Parkplatz des „Penny-Marktes“ nach links auf die Hauptstraße auffahren. Beim Abbiegen beachtete sie den vorfahrtsberechtigten Mitsubishi-Fahrer nicht und es kam zum Zusammenstoß. Es wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden von ca. 9.000 Euro.