Multikultureller Familientreff kämpft ums Überleben

Chemnitz – Crowdfunding-Aktion soll die Arbeit des Family Culture Clubs 2017 sicherstellen.

© Familienverein für Groß und Klein

Seit fast 11 Jahren engagiert sich das Team des Familienvereins für Groß und Klein in Chemnitz e.V. für Familien in Chemnitz und Umgebung.

In 2015 öffnete sich der Verein für geflüchtete Familien und setzt sich seither auch aktiv für die Integration ein und stellt vielfältige Hilfsangebote für geflüchtete Familien bereit. Besonders wichtig sind Momente der Begegnung und des Kennenlernens von ChemnitzerInnen und Geflüchteten.

Der Family Culture Club ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Willkommenskultur und nöffnet mehrmals wöchentlich seine Türen. Hier können sich Familien verschiedener Nationalitäten kennenlernen, austauschen, erhalten Antworten auf viele Alltagsfragen und Unterstützung im Lebensalltag. Kinder können in Bildungsangeboten wichtige Erfahrungen sammeln und gemeinsam mit Eltern die deutsche Sprache festigen. „Mittlerweile kommen sogar Familien schon aus Limbach Oberfrohna und Burgstädt zu uns. Unser Angebot ist einmalig und bietet eine aktive Integrationsarbeit für die Familien“ führt Jacqueline Hofmann Projektleiterin aus.

Doch nun steht der Family Culture Club vor dem aus!

„Das Land Sachsen hat uns nicht für die erste Förderrunde eingeplant. Damit schafft es funktionierende Integrationsarbeit ab“ so Hofmann. Verwunderlich, da das Engagement in den letzten Monaten mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und nominiert wurde–was die Bedeutung der Angebote unterstreicht.

Die bisherige Arbeit wurde mit folgenden Preisen und Nominierungen ausgezeichnet:

Preise

*selbstverständlich menschlich–Der Preis I 2016
*HelferHerzen–Der DM Preis für Engagement I 2016
*Town & Country Stifterpreis I 2016
*selbstverständlich menschlich–Der Preis I 2015

Nominierungen

*Chemnitzer Friedenspreis I 2016
*Sächsischer Bürgerpreis I 2016
*Sächsischer Integrationspreis I 2015
*Sächsischer Integrationspreis I 2016
*David-Schmidt Preis I 2016

Im Familienverein engagieren sich viele Ehrenamtliche. Darunter zahlreiche Studenten. Mit verschiedenen Aktionen möchten  diese das Projekt retten und haben eine Crowdfunding-Aktion unter http://www.visionbakery.com/familienverein ins Leben  gerufen.
Diese findet bis zum 22.01.2017 statt.

Hier findet jeder die passende Gegenleistung für sich. Ob Angebote für Eltern und Kinder, unsere Sing-und Klangzwerge, einen kulinarischen Abend mit orientalischer Küche oder eine Jahrespatenschaft am Chemnitzer Schnullerbaum.

Zudem wird es an verschiedenen Standorten Spendensammlungen geben. Unternehmen können mit Spendensammlungen unter den Mitarbeitern helfen oder Restgeldboxen aufstellen. „Wer Interesse hat uns zu unterstützen kann jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen“ erläutert Jacqueline Hofmann.

Wer den Verein unterstützen möchte, kann unter folgenden Daten Kontakt aufnehmen.

Familienverein für Groß und Klein in Chemnitz e.V.
Erich-Mühsam-Straße 35
09112 Chemnitz
Telefon: +49 (0) 371 – 90 91 942
Email: info@familienverein-chemnitz.de
Internet: www.familienverein-chemnitz.de