Munitionsfund im Vogtlandkreis

Markneukirchen, OT Schönlind. Samstagmittag machten Waldarbeiter einen brisanten Fund. Bei Holzrückearbeiten wurden insgesamt sieben Handgranaten britischer und russischer Herkunft freigelegt, teilte die Polizei mit.

Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes trafen noch am Nachmittag am Fundort ein, um die Relikte des Zweiten Weltkrieges zu bergen und fachgerecht zu entsorgen.