Munitionsfund im Vogtlandkreis

Markneukirchen: Samstag machten Waldarbeiter einen brisanten Fund. Bei Holzrückearbeiten wurden insgesamt sieben Handgranaten britischer und russischer Herkunft freigelegt, teilte die Polizei mit. +++

Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes trafen noch am Nachmittag am Fundort ein, um die Relikte des Zweiten Weltkrieges zu bergen und fachgerecht zu entsorgen.

Quelle: www.leipzig-fernsehen.de

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!