Museum des Jahres 2010

Das Museum am Theaterplatz ist das „Museum des Jahres 2010“.

Dies gab der Kunstkritikerverband AICA bekannt. Grund dafür sind unter anderem die spektakulären Sonderausstellungen der vergangenen Jahre, wie beispielsweise Edvard Munch, Pablo Picasso oder Bob Dylan.

Außerdem wird damit die umfassende Sanierung des Gebäudes am Theaterplatz gewürdigt.

Interview: Ingrid Mössinger – Generaldirektorin Kunstsammlungen Chemnitz

Das nächste Highlight in den Kunstsammlungen ist die Ausstellung „Labor / Laboratory“. Dabei werden am Samstag die begehrten „ars viva“-Kunstpreise verliehen.

Die Ausstellung wird dann bis zum 16. Januar zu sehen sein.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar