Museum Gunzenhauser: Eröffnung im Dezember

Das Museum Gunzenhauser soll wie geplant am 1. Dezember eröffnet werden.

Trotz angespannter Terminlage liegt der Ausbau des ehemaligen Sparkassengebäudes am Falkeplatz im Zeitplan. Das teilte am Mittwoch Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig während der Stadtratssitzung mit. Das Museum wird mit einem Festakt im Chemnitzer Opernhaus eröffnet.
Erwartet werden rund 700 Gäste aus Politik, Kultur und Wirtschaft, darunter auch Bundespräsident Horst Köhler und Ministerpräsident Georg Milbradt. Auch der Sammler und Stifter der rund 2.000 Kunstwerke für das neue Museum, Alfred Gunzenhauser, wird anwesend sein. Am 2. Dezember steht das Haus dann für alle Chemnitzer offen.