Museum wird zum Escape Room

Dresden - In den Sommerferien ist in den Museen der Stadt Dresden wieder ein umfangreiches Ferienprogramm geplant.

© Sachsen Fernsehen

Sowohl die Städtische Galerie, das Stadtmuseum als auch die Technischen Sammlungen bieten jetzt viele besondere Aktivitäten für die Sommerferienkids an.
Egal ob kreatives Arbeiten, Spielen, Rätseln, Spurenlesen, Forschen oder Entdecken hier ist für jeden etwas dabei.
Auch eine Besonderheit gibt es dieses Jahr. Nämlich einen vier Wochen langen Workshop zum Bauen eines eigenen Escape Rooms im Museum. Vom 9. August bis 2. September können Kinder ab 14 Jahren bei diesem Projekt jederzeit mithelfen. Der Escape Room entsteht im Stadtmuseum, es sind noch Plätze frei. Meldet euch einfach an.

Unter https://museen-dresden.de/ sind alle Ferienangebote und Informationen über den Escape Room-Workshop zu finden.