Museumsfeste im Stadtmuseum Dresden und den Technischen Sammlungen

Das Stadtmuseum feiert am Wochenden das Ende der Sonderausstellung „Schokoladenstadt Dresden“ mit verschiedenen Aktionen. Die Technischen Sammlungen weihen am Sonntag den neuen Eingangsbereich und eine neue Ausstellung ein. +++

Im Stadtmuseum Dresden wird das Ende der Sonderausstellung „Schokoladenstadt Dresden“ gebührend gefeiert. Mit zu Gast sind Dresdner Konditoren und Chocolatiers, die sich einen Wettstreit um das schönste Schokoladenschaustück liefern! Auch Sie können Ihre Stimme für das verlockenste Schaustück abgeben. Wer lieber selbst kreativ werden möchte, der kann seine eigenen Schokoladentafeln gestalten. Weiterhin stehen die Lesung „Dresden und sein Schokoladenmädchen“ sowie zwei Führungen durch die Ausstellung auf dem Programm.

Während im Stadtmuseum Dresden ein Abschluss zelebriert wird, freuen sich die Technischen Sammlungen Dresden darauf, Ihnen gleich zwei Neuheiten präsentieren zu können! Feiern Sie mit uns die Eröffnung des neuen Museumseingangs sowie der neuen Ausstellung Cool X. Energie in einer digitalen Welt. Im gesamten Haus erwartet Sie ein lebendiges Programm: von Technischem Theater über Experimente im School_Lab bis hin zum gemütlichen Stelldichein im Turmcafé.

28.2. bis 2.3.2014
Stadtmuseum Dresden, Wilsdruffer Straße 2
Buntes Programm zur Finissage
Finissage zur Ausstellung „Schokoladenstadt Dresden“

PROGRAMM

Fr 28.2. 15 Uhr
Präsentation der Schokoladenschaustücke der Konditoren und Bewertung durch die Jury der Konditoren-Innung
Wählen Sie bis Sonntag das schönste Schaustück!
­
Sa 1.3. 10 bis 18 Uhr
Schokolade kreativ verpacken und Dresdner Chocolatiers stellen sich vor
10.30 und 14.30 Uhr
Familienführung
15 und 16 Uhr
„Dresden und sein Schokoladenmädchen“
Lesung mit Petra Landsberg
­
So 2.3. 10 bis 18 Uhr
Dresdner Chocolatiers stellen sich vor
16 Uhr
Prämierung des schönsten Schokoladenschaustücks
17 Uhr
Kuratorenführung

— 

­So 2.3. 10 bis 18 Uhr
Technische Sammlungen Dresden, Junghansstraße 1-3
Doppeleröffnung
Museumsfest

PROGRAMM

Erdgeschoss: Willkommen im neuen Museumsfoyer!
Livemusik: central boom & space
Mario Faust & Winterberg

1. Etage: Neu in der Museumssammlung
Der Förderverein für die Technischen Sammlungen stellt Neuerwerbungen vor

2. Etage: Blitz und Funkenfeuer
Ausschnitte aus Programmen des Technischen Theaters
12 und 16 Uhr
Feuer für Fauch
Energietheater für Kinder ab 5 Jahre
Die Umweltbühne aus Chemnitz
11 und 15 Uhr
Museumskino: Energy Slam
Heiße Information und coole Liebe
Gerhard Luhn
15 und 16 Uhr

3. Etage: Cool X. Energie in einer digitalen Welt
Die neue Ausstellung in den Technischen Sammlungen
Mitgemacht! Experimentieren im DLR_School_Lab TU Dresden
Versuche „Strom ernten im Weltraum“ und „Rasante Fahrt mit Supercaps“
(jeweils maximal 6 Teilnehmer ab 12 Jahre)
11 und 15 Uhr
Lötpunkt: Mitgemacht in der Elektronikwerkstatt!
Cool-Rallye durch die Welt der Energie

5. Etage
Coole Spiele in der Erlebniswerkstatt

6. Etage, Museumscafé im Ernemannturm
Cooler Ausblick

Quelle: Museen der Stadt Dresden