„Music made in Chemnitz“ im Fokus

Am Montag, dem 14 Juli, findet in der Spinnerei Chemnitz ein Podiumsgespräch zum Thema „ Chemnitzer Musikmarkt“ statt.

Zu Gast sind dabei freischaffende Musiker, DJ´s, Agenten und Produzenten.

Im Mittelpunkt der Diskussion sollen dabei die Arbeits- und Lebensbedingungen für Musiker und Produzenten in Chemnitz stehen.

Außerdem soll geklärt werden, welche Faktoren für Erfolg und Misserfolg im Musikgeschäft wichtig sind.

Im Anschluss an die Runde wird noch Musik vom Plattenteller aufgelegt.

Veranstaltet wird die Podiumsdiskussion vom Branchenverband „Kreatives Chemnitz“, der die Belange der Chemnitzer Kultur- und Kreativwirtschaft vertritt.

Los geht’s in der Spinnerei an der Altchemnitzer Straße 27 um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.