Musical für die ganze Familie

Chemnitz- Mit Musik und Schauspiel verzaubern die Künstler die Bühnen der Stadt.

Ein Musical, welches für die ganze Familie gemacht ist, präsentiert sich am Samstag Abend in der Stadthalle Chemnitz. Am 30. November feiert „Annie“ Premiere und wird damit die Zuschauer mit einer Herz erwärmenden Geschichte in den Bann reißen. Das Studio W.M., eine Werkstatt für Musik und Theater, erzählt die bezaubernde Geschichte vom elfjährigen Waisenmädchen Annie als Familienmusical. Mit viel Abwechslung, Humor, Ernsthaftigkeit und tierischer Unterstützung begleiten die Künstler die Besucher durch den Abend.

New York City im Dezember 1933. In dieser Zeit spielt das Familienmusical. Der wirtschaftliche Wohlstand der 20er Jahre ist vergangen. Das Mädchen Annie ist ein Waisenkind, welches im Jahre 1933 zusammen mit ihrem Hund Sandy auf der Suche nach ihren Eltern ist. Durch Zufall gerät sie in das Haus des reichen, aber mürrischen Geschäftsmanns Warbucks. Er möchte das Kind unterstützen und setzt eine hohe Belohnung aus, um Annies Eltern zu finden. Leider lockt diese Aktion ein raffiniertes Betrügerpaar an, welches vorgibt die Eltern des Kindes zu sein. Schließlich erfährt das junge Mädchen, dass ihre Eltern längst gestorben sind. Annie ist ein liebenswertes Kind und hat in der kurzen Zeit das Herz von Mr. Warbucks erobert, welcher sie daraufhin adoptiert. Gespielt wird Annie von vier jungen Mädchen. Sie erzählten uns von ihren Erfahrungen beim proben. Begleitet wird das Stück von einer fröhlichen Musik, die zum Mitsummen einlädt. Die musikalische Begleitung übernimmt die Band „Götz Bergmann & his Gentlemen“. Annie ist kein unbekanntes Musical. Sogar in New York erreichte es 2.377 Aufführungen und bekam den Preis der New Yorker Theaterkritiker für das beste Musical.

Das Studio W.M. ist eine privat geführte Einrichtung, in der Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Gesang, Tanz, szenischem Spiel und Interpretation unterrichtet werden. Hier werden einzelne Talente individuell gefördert. Zahlreiche Schüler konnten durch ihre Arbeit im Studio den Weg in einen künstlerischen Beruf finden, studieren an Musikhochschulen oder nahmen erfolgreich an Wettbewerben teil. Leiter des Studios ist Opernsänger Wieland Müller. Seit der Gründung 1996 hat sich das Studio fest im Kulturleben von Chemnitz und über die Stadtgrenzen hinaus etabliert. Nicht zum ersten Mal veranstaltet das Studio W.M. die Weihnachtsgala am 1. Advent. Für das 10-jährige Jubiläum, hat das Ensemble unter Leitung von Wieland Müller mit Annie ein besonderes Musicalprojekt für die Vorweihnachtszeit geplant.

Das Musical läuft am 30. November, 1. und 2. Dezember 2019 in der Stadthalle Chemnitz.