MusicMatch 2018 steht in den Startlöchern

Das kommende Wochenende in Dresden steht ganz im Zeichen der Musik. Zum dritten Mal führt das MusicMatch Festival&Konferenz die Besucher durch die bunte Musiklandschaft Sachsens.

1 Tag - 14 Bands - 5 Clubs. Am 28. April stellt sich in der Dresdner Neustadt eine Frage: "Was geht auf Sachsens Bühnen?" Zum MusicMatch Festival präsentieren sich in den Clubs sächsische Labels, Bookingagenturen und Verlage. Das Spektrum reicht von Rock über Electronic und Soul bis Indie.

Beinahe zeitgleich findet von 11 Uhr bis 17 Uhr die Konferenz statt. Aus dem verranzten Proberaum zum Rockstar - diesen Traum haben zwar viele geträumt, doch für die wenigsten ist er wahr geworden. Was genau ist dazu eigentlich nötig? Das ist die zentrale Frage der Konferenz. Eingeladen sind nationale und internationale Speaker die in verschiedenen Panels über Erfahrungen und Probleme sprechen. Die Konferenz ist außerdem die Gelegenheit für Musiker Gleichgesinnte zu treffen und vielleicht den nächsten Festivalgig klarzumachen.

Bereits am 27. April startet das musikalische Wochenende mit dem MusicMatch Award. Ausgezeichnet werden sächsische Labels und Verlage, Clubbetreiber, Produzenten und Künstler in den Kategorien "Industry", "Spaces", "Creation" und "On Stage". Alle Informationen gibt es unter: www.music-match.biz