Musikalische Lesung im TIETZ

Chemnitz- Am Samstag ist die Theaterautorin, Kulturjournalistin und Musikkritikerin Manuela Miebach zu Gast in der Stadtbibliothek im TIETZ.

In ihrer Lesung um 17.30 Uhr geht es um Beethovens Vergangenheit. Dabei stellt sie verschiedene Aspekte zwischen Spekulation und Wahrheit dar. Sie eröffnet damit neue Perspektiven der Beethovenforschung. Carla Budig begleitest das ganze musikalisch mit dem Cello. Außerdem wird eine Medienausstellung zu Beethovens Leben und Werk eröffnet. Der Eintritt ist frei.

Deutschlandweit finden viele Veranstaltungen unter dem Motto „Beethoven bei uns“ statt. Die Veranstaltungen bilden den Auftakt zum Beethovenjahr 2020, das anlässlich des 250. Geburtstags des Komponisten ausgerufen wurde.