Musikalischer Dieb in Schule festgenommen

Ein 33-Jähriger ist in den Keller einer Schule in Dresden-Johannstadt eingebrochen und hat dort ein Keyboard sowie ein Xylophon gestohlen. Der Hausmeister der Schule überraschte den Dieb und übergab ihn der Polizei.

Am Mittwochabend begab sich ein 33-Jähriger in den Keller einer Schule auf der Gerokstraße und brach einen Schrank mit Musikinstrumenten im Kellerbereich auf.

Danach entnahm er ein Keyboard mit Tasche sowie ein Xylophon. Dabei wurde er vom Hausmeister überrascht. Dieser hielt den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt.

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar